09103 / 71 42 248 info@franken-genuss.com

So schließt sich ein weiterer ökologischer Kreislauf. Unsere Hühner genießen tagsüber den Auslauf in unserer Haselnuss-Plantage. Im Grünen picken sie die Schädlinge auf und versorgen die Bäume mit wertvollem Dünger. Während der Dämmerung ziehen sie sich in Ihren mobilen Stall zurück und schenken uns am nächsten Morgen Ihr GeNussvolles Bio-Ei.

Seit Ende Februar dürfen wir 800 fleißige Hühner bei uns in der Haselnuss-Anlage Willkommen heißen. Denn wir haben ein sehr schönes Hühnermobil – also einen fahrbaren Hühnerstall – in unsere Haselnuss-Anlage integriert. Warum?

Ganz einfach. Seit 2017 wirtschaftet unser landwirtschaftlicher Betrieb biologisch und verzichtet somit auf chemischen Pflanzenschutz und Insektizide. Da uns der Haselnuss-Bohrer im biologischen Anbau große Schwierigkeiten bringt, können wir diesen auf natürliche Weise in der Population geringer halten. Die Hühner, die sich tagsüber im Haselnussfeld austoben, picken die Larve des Bohrers auf, düngen die Pflanzen und haben aber auch gleichzeitig immer grünes Land als Auslauf. Ist die erste Parzelle abgegrast, wird der Stall weiter gezogen, sodass die Tiere wieder neues Grünland begehen können.

Die Haselnuss-Bäume bieten den Tieren hervorragenden Schutz vor Ihren natürlichen Feinden, wie zum Beispiel den Habicht.

Damit sich die im Herbst fallenden Haselnüsse nicht mit den Hühnern kreuzen, werden wir Abschnittsweise mit der sogenannten Netzernte arbeiten. Es werden zwischen den Bäumen Netze gespannt, in diese die Nüsse dann fallen. Die Hühner können trotzdem noch entspannt unter den Netzen herumtoben und halten den Grasbestand der Anlage kurz.

Während der Dämmerung und in der Nacht ziehen sich die Hühner dann in Ihren mobilen Stall zurück. Hier gibt es geregelte Futterzeiten. Hühner sind Gewohnheitstiere und legen Ihre Eier auch meist im gewohnten Nest, welches sich im Stall befindet. Der Stall bietet dann auch Schutz vor Fuchs & Co., die sich meist in der Dämmerung anschleichen.

Für schlechtes Wetter ist natürlich auch gesorgt. Im Anbau am Mobilstall finden die Tiere immer Auslauf in Ihrem Wintergarten mit Blick auf die Cadolzburg.

Was das Ei noch besonders macht? Ein Teil des Futters besteht aus den Haselnüssen, die bisher als Tiernahrungsfutter an den Mann gebracht wurde. Die Struktur der Fette von nussigen Saaten wirken sich positiv auf die Struktur der Eier aus. Der andere Teil des Futters ist aus ökologischer Erzeugung – also reines Bio-Futter in bester Qualität. So schließt sich wieder ein biologischer Kreislauf.

 

Unsere Bio-Eier sind jederzeit am Hof in unserem Eier-Automaten erhältlich – direkt gegenüber vom Nougat-Automaten.

Aktuell können wir nur 6er Eierschachteln anbieten – Schachtel 6er Eier a´3€

 

 

 

Franken GeNuss

Gonnersdorf 6, 90556 Cadolzburg, Deutschland

Adresse

FrankenGeNuss GmbH & Co.KG

Gonnersdorf 6, 90556
Cadolzburg

Rechtliches

Impressum
Datenschutz

Social Media